Wiener Dukkah

Wiener Dukkah
grob gemahlen
Wir haben den mittelöstlichen Gewürz Klassiker Dukkah auf Wiener Gemütlichkeit übersetzt und sind der Meinung: hat man einmal Erdäpfelpüree oder Knödel mit Ei damit bestreut, ist es unmöglich wieder davon abzukommen. Hasel und Mandel sorgen für ein nussiges Fundament, das von Majoran und Co. erdig abgerundet wird. Und bevor's zu Gemütlich wird, bringt Pfeffer eine leichte Schärfe ins Spiel - leiwand!

ZUTATEN:
Haselnüsse, Mandeln, Bohnenkraut, Koriander, Majoran, Pfeffer, Thymian, Salz, Liebstöckl.
Art.Nr.: 26020-conf

lieferbar

zzgl. Steuern: 5,45 € inkl. MwSt 6,00 €
Preis für 100gr €
ab

* Pflichtfelder

zzgl. Steuern: 5,45 € inkl. MwSt 6,00 €

Unser RezeptTipp für Wiener Dukkah

Knuspriger Dukkah-Karfiol

1 kg Karfiol
120 g Butter
2-3 El Wiener Dukkah
2-3 El Brösel

1. Den Karfiol sorgfältig Putzen und in mundgerechte Röschen zerteilen, waschen und in Salzwasser bissfest garen.
2. Gegen Ende der Garzeit Butter in einer Pfanne schmelzen und Brösel sowie Wiener Dukkah darin anbräunen.
3. Den Karfiol abgießen, anrichten und mit der Brösel-Dukkah-Butter übergießen.

WEITERE
REZEPTE