Sambaar

Sambaar
gemahlen
Sambaar Curry Gewürzmischung - wie ein Essen bei südindischen Freunden: gelb, beherzt, frisch!

Diese klassische Sambaar Gewürzmischung der Brahmin-Küche wird in Südindien für Speisen mit Gemüse und Linsen, in Schmorgerichten und würzigen Brühen verwendet. Sambaar hat ein angenehm nussiges Aroma, milde Schärfe und verleiht Saucen eine mollige Konsistenz.

ZUTATEN:
Koriander, Cumin, Curcuma, Kichererbsen, Linsen, Bockshornklee, Mungbohnen, Pfeffer, Asafoetida, Chili
Was wir damit schon gezaubert haben:
Kokoscurry mit Ananas & Roten Paprika, Südindisches Erdäpfelcurry mit Fisolen
Art.Nr.: 24044-conf

lieferbar

zzgl. Steuern: 5,68 € inkl. MwSt 6,25 €
Preis für 100gr €
ab

* Pflichtfelder

zzgl. Steuern: 5,68 € inkl. MwSt 6,25 €

Unser RezeptTipp für Sambaar

Chana Dal mit Sambaar

250 g getrocknete Kichererbsen (die indische Sorte)
Etwas Ghee
1 EL Rosinen
1 Tomate
2 Knoblauchzehen und 1 Stück Ingwer (etwa 1cm) fein gehackt
2 Chilischoten, fein geschnitten
1 Zimtblatt
1-2 EL Sambaar
Salz
Koriandergrün und Rosinen zum Garnieren

Die Kichererbsen waschen und in etwa 600 ml  Wasser einweichen, danach etwa 20-30 Minuten kochen und zum Schluss salzen – nicht abseihen!

Das Ghee in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch, Ingwer und Chili darin anbraten. Die Rosinen dazugeben, etwas braten, danach die Tomate und das Sambaar einrühren und nochmals kurz weiterbraten. Danach alles zu den Kichererbsen geben und diese fertig kochen, bis sie weich sind.

Nach Belieben mit Salz abschmecken und mit Rosinen und Koriander garnieren.

WEITERE
REZEPTE