Wiener Küche

Wiener Küche
Dorling Kindersley Verlag
Susanne Zimmel
240 Seiten
Wirtshausgulasch & Topfenpalatschinken - Klassiker der Wiener Küche und neue Inspirationen im Kochbuch von Frau Ziii.

Dies ist nicht nur ein Kochbuch, sondern eine Hommage an Wien, die Wienerinnen und Wiener, ihre Lebensart und eine Küche, die sich (immer wieder neu) zu entdecken lohnt. Wien ist eine Stadt voller Widersprüche: ordentlich und wild, urban und beschaulich, klassisch und voller neuer Ideen. Und so sind auch die Rezepte der preisgekrönten Foodbloggerin Susanne Zimmel, alias Frau Ziii.
Sie kocht die Rindsrouladen "Wiener Art", doch den Kalbstafelspitz gibt`s "Asian Style". Auf die klassische gefüllte Paprika folgt eine Version für Urlaubsreife, und Knödel kommen hier nicht nur aus der Serviette sondern auch aus der Tasse.
Ganz nebenbei erklärt Frau Ziii, warum die Essiggurke in Wien Krokodü heißt, erzählt von Begegnungen auf dem Naschmarkt und der Marillenernte in der Wachau und lässt mit eindrucksvollen Bildern Wien und seine Umgebung mit allen Sinnen spürbar werden.


Art.Nr.: 23195

lieferbar

zzgl. Steuern: 23,36 € inkl. MwSt 25,70 €
Preis für 100gr €
ODER

REZENSION

Kochbücher von Bloggern gibt es derzeit viele. Sehr viele. Und bei nicht allen ist der Sprung vom schnelllebigen, informellen Blog zum fortdauernden, physischen Rezeptband gelungen. Doch ebenso gibt es auch Wechsel vom einen Medium auf das andere, die geglückt sind. Eines dieser gelungenen Exemplare ist die Wiener Küche von Susanne Zimmel. Auf ihrem Blog heißt die Autorin Frau Ziii und begeistert seit einigen Jahren ihre LeserInnen mit alltagstauglichen Rezepten. Aus eigener Erfahrung kann ich Ihnen sagen: auch alle bislang probierten Rezepte funktionieren und waren köstlich.
Klassiker und neue Inspirationen bilden den inhaltlichen „goldenen“ Faden (so die Farbe des Lesebändchens), und tatsächlich bietet diese Kombination einen Überblick über das, was in Wien schon immer gern gegessen wurde (Eier im Glas, Leberknödelsuppe, Zwiebelrostbraten, Krautfleckerl, Letscho, Marillenknödel) und Dingen, die in ihrer Neuinterpretation sicher das Zeug haben, zu einem neuen Klassiker heranzureifen (Salsa Ei, grüne Spargelsuppe mit Avocado, gebackene Lammkoteletts mit Hollerröster, mediterran gefüllte Paprika, gebackene rote Rüben, Weintraubenstrudel). Dazu gesellen sich kulinarisches Kulturgut und Stimmungsfotos der Stadt, deren Aufspürung bzw. Wiedererkennen zu einer ganz besonderen Atmosphäre beiträgt.
Egal ob Sie aus Wien stammen, zugezogen sind oder die Stadt besuchen: dieses Buch ist ein treuer kulinarischer Wegbegleiter.
WEITERE
REZENSION
Buy canadian viagra online.
Viagra pills prices.