Frisch gefischt

Frisch gefischt
Christian Verlag
Bart van Olphen
400 Seiten
100 köstliche Fischgerichte aus nachhaltigem Fischfang weltweit. Länder. Geschichten. Rezepte.

Im Kochbuch Frisch gefischt zeigt Ihnen Autor Bart van Olphen wie Sie nachhaltig gefangen Fisch auf verschiedene Arten und Weisen zubereiten können – ganz egal ob gebraten, gedünstet, gegrillt oder roh, lecker und gesund ist er immer! Begleiten Sie den Spitzenkoch auf einer Reise einmal um den Globus und lesen sie seine Geschichten und Anekdoten zur Fischerei und der Zubereitung von Fisch.

Art.Nr.: 26010

lieferbar

zzgl. Steuern: 37,45 € inkl. MwSt 41,20 €
Preis für 100gr €
ODER

REZENSION

Spitzenkoch und Fischenthusiast Bart van Olphen hat sich einen lange gehegten Traum erfüllt und ein Buch über Fisch geschrieben – und was für eines!

Auf über 400 Seiten erstrecken sich hier Rezeptesammlung, Reisebericht, Bildband und Warenkunde, wunderschön bunt und lebensecht fotografiert von David Loftus. Neben zeitlosem Küchenwissen zu Techniken und Geschmackskombinationen wird Bewusstsein für das Lebensmittel Fisch in der heutigen Zeit vermittelt: Das internationale MSC Siegel wird erklärt und jedes Kapitel stellt eine nachhaltige Fischereiorganisation rund um den Globus vor: Thunfischangler auf den Malediven, Muscheltaucher in Südindien, isländische Kabeljaufischer und kanadische Hummerfänger. Koch und Fotograf haben auf ihrer Weltreise zehn Stationen in traditionellen Fanggebieten eingelegt und die Einheimischen bei ihrer harten Arbeit an Küsten und Seen begleitet.

Persönliche Kommentare zu den einzelnen Rezepten, Bilder und Geschichten der Fischer machen dieses Reise-Kochbuch zu einem besonderen Erlebnis für Fisch- und Naturliebhaber und Reiselustige. Dementsprechend vielfältig sind die Rezepte: Von Teriyaki-Lachs mit Radieschen-Sesam-Salat (geschmacklich umwerfend, schnell zubereitet, unbedingte Empfehlung!), den besten Fischstäbchen oder Rotbarsch aus dem Ofen mit mediterranen Kräutern über Oktopussalat, Phad Thai mit Garnelen und Erdnüssen spannt sich der Bogen zu hierzulande sehr exotischen Gerichten wie südindischem Muschel-Curry oder Hummer in Passionsfrucht-Senf-Sauce. Verbindend ist, dass alle Rezepte ziemlich einfach sind und dass Kräuter, Gewürze und sonstige Zutaten die feinen Eigengeschmäcker der unterschiedlichen Wasserbewohner perfekt abrunden und unterstreichen, ohne sie zu überdecken.

Ein Anhang mit Grundrezepten und Techniken sowie ein Inhaltsverzeichnis und ein Zutatenregister ergänzen das Buch auf praktische Weise. So macht es Spaß das eigene Fischrepertoire zu erweitern!
WEITERE
REZENSION