Wiener Gulasch

kochrezepte übersicht


artikel mit deinen freunden teilen

Wiener Gulasch

Normal 15 Minuten Serves 4-6
Hauptspeisen

zutaten:

1 kg Zwiebeln, fein gehackt
1 kg Wadschinken, in große Würfel geschnitten
2 Knoblauchzehen, gepresst
1 Portion Wiener Gulaschgewürz
1 EL Tomatenmark
2 EL Apfelessig
Öl zum Braten
Salz, Pfeffer

Arbeitsschritte:

Die Zwiebeln in etwa 5 EL Öl braten, bis sie weich geschmort und goldbraun sind. Nun das Fleisch beigeben und braten, bis das es Farbe bekommt. Die Gewürzmischung beigeben, einmal umrühren und sofort den Essig und etwas Wasser beigeben. Dann das Tomatenmark, Knoblauch und Salz einrühren und etwa 1,5 bis 2 Stunden köcheln lassen (bis das Fleisch weich ist). Dabei immer wieder umrühren und prüfen, dass nichts ansetzt. Im Bedarfsfall etwas Wasser nachfüllen. Zum Schluss abschmecken.

Schmeckt aufgewärmt noch besser!