Schokokuchen mit Kampot Pfeffer

kochrezepte übersicht


artikel mit deinen freunden teilen

Schokokuchen mit Kampot Pfeffer

Normal 40 Minuten Serves 8-12
Desserts
Schokokuchen mit Kampot Pfeffer

zutaten:

200g Zartbitterschokolade (mind. 70%)
200g Butter
250g Zucker
½ Vanilleschote, ausgekratzt
5 Eier
1El Mehl
100g geröstete Macadamianüsse
2Tl gestoßener roter Kampot Pfeffer

Arbeitsschritte:

Schokolade mit der Butter langsam schmelzen lassen. Zucker, Eier und Vanille cremig schlagen. Mehl, Nüsse und Pfeffer miteinander vermischen.
Schoko-Buttermischung mit den aufgeschlagenen Eiern vermischen und das Mehlgemisch unterheben. Den Teig in eine gut eingefettete Spring - oder Kastenform füllen und bei 180 Grad ca. 25 Minuten backen. Der Kuchen soll in der Mitte auf Fingerdruck noch leicht nachgeben.