Mango-Karotten-Kürbis-Suppe

kochrezepte übersicht


artikel mit deinen freunden teilen

Mango-Karotten-Kürbis-Suppe

Easy 30 Minuten Serves 8
Vorspeisen
Mango-Karotten-Kürbis-Suppe

zutaten:

2½ EL Rapsöl
2 rote Zwiebeln, fein gehackt
180 g Kürbis, kleine Würfel
620 g Karotten, dünne Scheiben
Muskatblüte, gemahlen
½ TL Fenchelsamen, zerstoßen
½ TL Koriandersamen, zerstoßen
1250 ml Gemüsebrühe
300 g sehr reife Mango, kleine Stücke
Schale von ½ Bio-Zitrone (oder Bio-Mandarine), abgerieben
2 EL Limettensaft
Salz, Pfeffer

Arbeitsschritte:

In einem Topf 2 EL Öl erhitzen. Zwiebeln darin weich und glasig dünsten.
Kürbis, Karotten, Muskatblüte, Fenchel und Koriandersamen dazugeben und unter Rühren ca. 5 Minuten dünsten.
Mit Gemüsebrühe aufgießen. Suppe zum Kochen bringen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.
In einer beschichteten Pfanne ½ EL Öl erhitzen. Mango darin unter Rühren kurz anbraten.
Mango in die Suppe rühren. Alles mit dem Mixstab fein pürieren. Karotten-Kürbis-Mango-Suppe mit Zitronenschale, Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Kochen Sie von dieser Suppe gleich größere Mengen – sie eignet sich hervorragend zum Einkochen.
Suppe in Gläser füllen und nach der Methode Ihrer Wahl bei 95 °C für 30 Minuten pasteurisieren.

Aus dem Buch "Selbstgemacht im Glas" von Nikolaus Tomsich, erschienen im Christian Brandstätter Verlag